eine Fernbehandlung

„Wenn du krank bist, versuche zuerst herauszufinden, was du getan hast, um es zu werden.“

Hippokrates

Coaching mit Körper- und Energiearbeit

 

Ängste, Süchte, Schmerzen

 bestimmen oft unseren Alltag. Manchmal bringen sie uns an einen Punkt, an dem wir nicht mehr weiterwissen. Darum ist es wichtig herauszufinden, wo der Ursprung liegt. 

Tun wir das nicht, schaltet sich unser Körper noch mehr ein und zwingt uns eine größere Pause einzulegen, indem er mit Burn Out, Autoimmunerkrankungen, Krebs, Depression,Tics usw. reagiert.

 

Was könnten die Ursachen sein?

z.B. Schuldgefühle – sie können entstanden sein indem man dachte, jemanden entäuscht zu haben, an einer Situation eines anderen Schuld zu sein. Durch Trennung, Scheidung, Verluste uvm.

Wut –  sie kann entstehen, wenn wir uns abgelehnt fühlen, lächerlich gemacht fühlen, missbraucht fühlen, unverstanden fühlen. Wut ist eine aufwühlende Emotion, die immer eine innere Erregung auslöst. und große Auswirkungen auf den Organismus haben kann. Vor allem, wenn sie unterdrückt wird.

Minderwertigkeitsgefühle – Schämst du dich für etwas? War ein Elternteil Alkoholiker? Gab es sexuellen Missbraucht? Wurde man in der Schule oder im Arbeitsleben vor allen lächerlich gemacht? 

Lebensverdruss – durch emotionale Defizite, familiär bedingten Traumatas, Leben ist nur Leiden

Das alles sind unangenehme Gefühle die unterdrückt werden um sie nicht mehr zu spüren. Bleiben die Gefühle unterdrückt und werden die Themen dahinter nicht angeschaut und geheilt, kann die Folge die Flucht in Alkohol, Drogen, Arbeit, Selbstzerstörung, Essen oder Ängste, Schmerzen und Depression sein.

 

Was könnte der Ursprung sein?

 „Mach dies nicht – mach das nicht – halt den Mund – sei still – wenn du das nicht machst, dann habe ich dich nicht mehr lieb – du bist Schuld….“    Wer kennt diese Worte nicht? Leider begegnen sie uns in unserer Kindheit sehr oft. Wie soll man sich bei diesen Worten als Kind entfalten können? Die Folgen sind bewusstes klein machen und am besten ganz unsichtbar. So entstehen Glaubenssätze wie z.B. 
Ich bin nichts wert – Ich habe kein Recht zu Leben – Ich  bin nicht liebenswert.

Diese Glaubenssätze begleiten uns unser ganzes Leben und schränken uns dadurch ein.

Willst Du das WIRKLICH?

Werde endlich wer Du wirklich bist und lebe Dein wahres SEIN, nicht das alte ICH!

 

Wie geht das?

Die Energiearbeit ist ein Weg, um den Heilungsprozess zu unterstützen und um die natürliche Ordnung im menschlichen Energiefeld wieder herzustellen. 

Über die Körper- und Energiearbeit begleite ich Dich zum Ursprung deiner Beschwerden und bringe sie in Heilung, d.h. Blockaden, Glaubenssätze, störende Verhaltensmuster, Traumas und Süchte werden aufgelöst und die Energie kann wieder frei fließen.

Eine andere Möglichkeit ist die energetische Trennung von einer Person. Wir Menschen bestehen aus ganz vielen Anteilen. Meistens werden Anteile ausgetauscht. Zwischen Eltern/Kind, Partnern aber auch Freunde und Kollegen. So leben wir dann die Anteile des Anderen, und fragen uns, warum uns ständig bestimmte Situationen, Gestiken oder Stimmlagen antriggern. Bei der energetischen Trennung werden die eigenen Anteile zurückgeholt und die fremden abgegeben. Je mehr Trennungen man macht, umso vollständiger und freier wird man. Wie bei einem Puzzle. Man wird endlich derjenige, der man wirklich ist. Diese Arbeit ist eine sehr hohe Vergebens- und Verzeihens-Arbeit in höchster Liebe.

Das Ziel:

 SELBST-BEWUSST-SEIN

Auf Wunsch kann das Coaching auch mit einer Wirbelsäulenaufrichtung verbunden werden nach dem Motto:

Aufrichtig leben – Aufrichtig sein   

Bist Du bereit für Veränderung?

Hier zwei wunderschöne Feedbacks nach einer Sitzung 🙂

Feedback
Feedback

Immernoch ein bisschen skeptisch?

Dann ist dies vielleicht noch eine wichtige Information:

Energiearbeit ist messbar und kann dank der Herzratenvariabilitätsmessung sichtbar gemacht werden.

Auf Basis einer Messung des Kardiokomplexes ermittelt Nilas MV®, wie variabel das Herz schlägt, um mit Belastungen optimal umgehen zu können. Nilas MV® „übersetzt“ dafür die komplexen physiologischen Vorgänge bzw. Rechenmodelle in anschauliche Grafiken. Dies macht die Zusammenhänge von Traumas und Blockaden zu Krankheiten anschaulich nachvollziehbar.

Hier ein kleiner Auszug aus einer Messung vor und nach der Energiearbeit bei einer 62-jährigen Frau.

 – Das biologische Alter hat sich nach der energetischen Trennung vom Vater um 13 Jahre verjüngt
– die Vitalität hat sich  von 35,6 auf 110,1 erhöht
– Die zentrale Regulation der Körperzellen von 28% auf 52%. 

Vergleichsmessung vor und nach einer Energiearbeit

Neugierig geworden?
Dann buche Dir jetzt Dein kostenloses Erstgespräch

Terminwunsch Coaching



      Wichtiger Hinweis!
      Ich weise ausdrücklich darauf hin, daß die energetische Arbeit kein Ersatz für notwendige medizinische Behandlungen ist. Im Falle akuter, häufiger oder andauernder Beschwerden ist es empfehlenswert, einen Arzt, Heilpraktiker oder Psychologen aufzusuchen.